Martin - so geht teilen

Was verbinden Sie mit dem heiligen Martin? Spontan nennen viele auf diese Frage sicher die Mantelteilung mit dem frierenden Bettler am Stadttor von Amiens und die Laternenumzüge rund um den 11. November, den Gedenktag des Heiligen. Diese Seite lädt Sie dazu ein, mehr über Martin, sein Leben und die mit ihm verbundenen Bräuche zu erfahren.

Martins Weg vom barmherzigen Soldaten über seine Zeit als Einsiedler bis hin zum Bischof von Tours wird nachgezeichnet. Ebenso können Sie hier nachlesen, was es mit der Martinsgans auf sich hat und warum der gebackene Weckmann eigentlich einen Bischof darstellt.

Wir wünschen Ihnen viel Freude!

 

Tolle Idee zu St. Martin unter Corona-Bedingungen: Stationsgang zu St. Martin

Für einen Stationsgang zu St. Martin stellt Ihnen der Pastoralverbund Stockkämpen geeignete Materialien zur zur Verfügung:

Unsere Artikel rund um den Martinstag im Shop ansehen!